Open Flair in Eschwege vom 6.-10.8.2014

5 Tage – über 70 Bands – 20.000 Besucher

In gut 3 Wochen am Mittwoch den 6.8.ist es soweit, das Open Flair 2014 beginnt.

Auch dieses Jahr berichtet für euch wieder Papa-Mike vom Open Flair.

Das Open Flair ist bereits seit Wochne zum sechsten Mal in Folge ausverkauft.

Das wundert aufgrund der Headliner wie SEEED und CASPER kaum, obwohl damals noch nicht einmal bekannt war, dass auch RISE AGAINST für eine europaweite exklusive Sommerfestivalshow wieder mit dabei ist!

Wie in den Vorjahren gibt’s auch dieses Jahr ein höchst abwechslungreiches Programm mit Broilers, Ska-P, Jimmy Eat World, Steel Panther, Frank Turner & The Sleeping Souls, Boysetsfire, Enter Shikari, Madsen, LaBrassBanda, Millencolin, Anti-Flag, Lagwagon, Augustines, Reel Big Fish, Long Distance Calling, Boy Hits Car, Jupiter Jones, SDP, Ignite, Callejon, Zebrahead, Kakkmaddafakka, Truckfighters, Die Schröders, The Intersphere, Trampled By Turtles, Fiddler’s Green, Wirtz, Arkells, Movits!, Maxim, Kapelle Petra, Dave Hause, Kadavar, De Staat und viele andere.

Darüber hinaus präsentiert das Open Flair neben einem umfangreichen Kinderprogramm auch 2014 wieder hervorragende Kleinkunst- und Comedy-Acts im Schlosspark, Walkacts in der gesamten Stadt sowie Poetry-Slam und vieles mehr im E-Werk. Zudem feiert das Open Flair im kommenden August seine 30. Auflage – und arbeitet zum Jubiläum natürlich auch an der einen oder anderen Überraschung…

Meine persönlichen Geheimtipps sind Die Schröders, Long Distance Calling, Fiddler’s Green, Boy Hits Car, Steel Panther und Bembers. Und persönliches Problem sind einzig die vielen Bands die ich gerne sehen möchte aber unmöglich alle sehen kann.

Weiteres unter: www.open-flair.de

Papa-Mike

Open Flair 2014 – neue Bestätigungen: MILLENCOLIN, KILLERPILZE, KEULE, DRITTE WAHL, SOOKEE u.v.a.

Nach Seeed, The Big Surprise, Casper, Broilers, Ska-P, Jimmy Eat World, Steel Panther, Frank Turner & The Sleeping Souls, Boysetsfire, Enter Shikari, Madsen, LaBrassBanda und vielen anderen können wir zehn weitere Bands für das Open Flair 2014 sowie das Festival-Programm im E-Werk bekannt geben.

Weiterlesen

OpenFlair Festival 2014 — neu im Lineup befinden sich LAGWAGON, IGNITE, JUPITER JONES, FIDDLER’S GREEN uvm

Nach Seeed, Broilers, Ska-P, Jimmy Eat World, Frank Turner & The Sleeping Souls, Boysetsfire, Enter Shikari, Madsen, LaBrassBanda, Anti-Flag und vielen anderen bestätigt das OF-Team heute neun weitere Bands für das Open Flair 2014. Und bereits Anfang April geht es weiter!

Neu im Programm sind die folgenden Bands mit jeweils einem Statement des Veranstalters versehen:

STEEL PANTHER
Kann das unser Ernst sein? Aber ja, das kann! Denn wir sind überzeugt, dass die vier wohlfrisierten Sympathieträger aus Los Angeles ein Spektakel entfachen werden, das das Open Flair noch nicht erlebt hat. Und meinen die das ernst? Nun ja, so ernst man eine knallbunt gestylte Verneigung vor dem Hair Metal der 80er Jahre eben meinen kann. Bis 2008 unter dem Namen Metal Skool aktiv, entwickeln sich Steel Panther seit den Erfolgsalben „Feel The Steel“ (2009) und „Balls Out“ (2011) über die Grenzen der Vereinigten Staaten hinaus zu einem international bestaunten und gefeierten Phänomen. Mit stilechtem Sound, ironischen Texten und klischeehaft überzogener Attitüde bewegen sich Michael Starr, Satchel, Lexxi Foxxx und Stix Zadinia mit ihren Songs zwischen Parodie und Hommage, zwischen perfekt geschminktem Comedy-Rock und massivem Metalbrett. Zeitgleich mit der Bekanntgabe ihres Auftrittes beim Open Flair 2014 veröffentlichen Steel Panther ihr neues Album „All You Can Eat“. Wir sind uns sicher: Es wird groß!
Weiterlesen

Festivalbericht Open Flair 2013

Das Open Flair ist immer ein besonderes Erlebnis und ein ganz besonderes für mich persönlich.

Neben den vielen tollen Erlebnissen, musste ich im Laufe der Jahre leider schmerzlich in Erfahrung bringen, dass das Open Flair für mich immer ein besonderes Highlight bietet.

Hatte ich in früheren Jahren z.B.  meine prallgefüllte SD-Karte am See verloren, eine üble Dehydrierung oder einen fiesen Wespenstich im Mund mit Krankenhausbesuch, so fing es dieses Jahr bereits bei der Anreise an: meine Bremsen waren total runter und ich konnte froh sein, es überhaupt nach Eschwege gepackt zu haben. Glücklicherweise gibt’s in der Nähe des Campingplatzes eine Werkstatt mit der richtigen Marke. So gabs für ein paar Hunderter statt Bier erst mal ne Runde Bremsbeläge und Bremsscheiben.

Weiterlesen

Vorbericht Open Flair 2013, 8. – 11. 08.2013, Eschwege

In 15 Tagen ist es wieder soweit! Das Open Flair öffnet seine Pforten. Und das sogar schon ab Mittwoch, heißt also: mehr Bands und mehr Party als je zuvor!

Das Open Flair ist bereits 7 Wochen vor Beginn ausverkauft. Und das zum fünften Mal in Folge. Wer also kein Ticket hat, kann sich zum Beispiel bei diesen Anbietern umschauen:

Weiterlesen

Open Flair 2013 – Mit frischen Bandbestätigungen in den Frühling!

Nach Biffy Clyro, Sportfreunde Stiller, In Flames, Deichkind, Skunk Anansie, Casper, Bad Religion, Floggingy Molly, Pennywise, Danko Jones, Awolnation, Fear Factory, Donots, Bosse und vielen anderen geben wir fünf weitere Live-Acts für das Open Flair 2013 bekannt…

Weiterlesen

Neue Bands für´s Open Flair 2013 bestätigt!

CASPER, KARAMELO SANTO, THE RESIGNATORS, GROSSSTADTGEFLÜSTER, THE INSPECTOR CLUZO, ABBY

Hier sind sie – nach Sportfreunde Stiller, In Flames, Deichkind, Bad Religion, Flogging Molly, Pennywise, Danko Jones, Fear Factory, Donots, Bosse und vielen anderen präsentieren wir Euch sechs Neubestätigungen für das Open Flair 2013. Und das ist längst nicht alles. Voraussichtlich noch diesen Monat geben wir weitere großartige Bands bekannt!

CASPER
Er hat das Rapgeschehen der vergangenen zwei Jahre geprägt wie kein anderer. Bereits sein Debütalbum „Hin zur Sonne“ (2008) hatte in der Szene für Begeisterung gesorgt, doch mit „XOXO“ übertraf Casper alle Erwartungen. Das grenzensprengende Werk stieg auf Platz 1 der Verkaufsränge, hielt sich über 40 Wochen in den Charts und wurde schließlich mit einer 1 Live Krone als „Bestes Album“ ausgezeichnet. Welches Schwergewicht das Phänomen Casper mittlerweile hat, belegen auch die Auszeichnung mit dem Echo in der Kategorie „HipHop/Urban“ sowie die 1 Live Krone als „Bester Live-Act“. Das heiß erwartete neue Album soll bis April fertiggestellt werden und wir freuen uns sehr, dass Casper damit zum Open Flair kommt!

KARAMELO SANTO
In Südamerika zählen sie längst zu den ganz Großen und auch hierzulande gewinnen Karamelo Santo mit jeder Tour neue Anhänger. Nachdem die zehn Mannen aus dem argentinischen Mendoza im vergangenen Jahr eine Europapause eingelegt hatten, lassen sie es 2013 mit ihrem furiosen Mix aus Latin Ska, Reggae, Cumbia, Rock und Punk umso mehr krachen. Der Zeitpunkt für einen Abstecher nach Eschwege ist perfekt: Nach der beeindruckenden Live-CD/DVD „El Baile Oficial“ (2009) bringen Karamelo Santo dieses Jahr ein neues Album heraus!

THE RESIGNATORS
Sie wurden 2005 von Frontmann Francis „The Captain“ Harrison gegründet und haben nach zahlreichen Besetzungswechseln ihre bisher stärkste Form gefunden, wie The Resignators selbst in ihrem Bandinfo betonen. Wie richtig sie mit dieser Einschätzung liegen, belegt auch das aktuelle Album „See You In Hell“. Die siebenköpfige Truppe aus Melbourne geht zwischen Ska, Punk und einer Prise Rockabilly in die Vollen und wird live garantiert den Platz zum Beben bringen!

GROSSSTADTGEFLÜSTER
Das Berliner Trio um Sängerin Jen Bender hat sich mit den Alben „Muss laut sein“ (2006), „Bis einer heult“ (2008) und „Alles muss man selber machen“ (2010) sowie unzähligen schweißtreibenden und extrem partytauglich Live-Shows viele Freunde eingehandelt. Nachdem Grossstadtgeflüster mit ihrer eigenwilligen Mischung aus Elektro, Pop und Punk bereits auf dem Open Flair 2010 begeistert haben, freuen wir uns sehr, sie 2013 mit neuem Album bei uns zu haben.

THE INSPECTOR CLUZO
Mathieu Jourdain und Laurent Lacrouts brauchen keinen Bassisten. Denn: „The Inspector Cluzo gehen auch ohne Viersaiter als das funkigste Rock-Duo aller Zeiten durch“, wie unsere Freunde von Laut.de bestätigen. Weiter heißt es dort: „Puristen mag der Höllenritt zwischen Einflüssen von AC/DC, Beck und den Chili Peppers über James Brown zu Jimi Hendrix und Pearl Jam zu rasant ausfallen. Fans und Kritiker schätzen insbesondere die absolute Unvorhersehbarkeit der beiden Franzosen.“

ABBY
Auf dem Eurosonic Norderslaag Festival in Groningen haben sie uns mit ihrem Auftritt im Januar schlichtweg umgehauen. Abby aus Berlin – bestaunt, gemerkt und umgehend ins Line-up für das Open Flair 2013 geholt. Denn wir sind uns sicher, dass Euch diese vierköpfige Band genau so begeistern wird wie uns. Abby schaffen es beispiellos, von herzwärmendem Indie-Pop in treibende Jams hochzuschalten, die jeden Club bis in den letzten Winkel euphorisieren und jedes Publikum in einen Rave-Mob verwandeln können.

Hier geht´s zur Webseite -> http://open-flair.de/