NOAF-Festival – Running Order

Eine endgültige Version mit Zeiten wird es in Kürze geben, aber hier schon mal zur Orientierung:
Freitag
Uhrzeit Band
– Common Braxas
– Hello Bomb
– Torture Squad
– Powerwolf
– Hatesphere
– Tiamat (Headliner)
– Battle against the Empire (Late Night Act)

Samstag
Uhrzeit Band
– Gun Barrel
– Day Out
– Motorjesus
– Kissin´ Dynamite
– The Sorrow
– Count Raven
– Kreator (Headliner)
– Silent Decay
– Awake the Mutes (Late Night Act)

Advertisements

NOAF-Festival – Vorverkauf endet am 15.08.

Wichtige Infos vom NOAF-Team

Der Vorverkauf über unseren Onlineshop endet am 15.08.10. Der Vorverkauf in den Vorverkaufsstellen endet am Mittwoch den 25.08.10. Die offiziellen Vorverkaufsstellen findet ihr auf unserer Startseite, links eingeblendet. Dort könnt ihr euch bis kurz vor dem Festival noch die begehrten Hardtickets sichern.

Wichtig ist auch zu wissen, das auf Grund von Auflagen bezüglich der Sauberkeit auf den uns zur Verfügung gestellten Flächen  (Zeltplatz und Parkplatz), dieses Jahr ein Glasverbot auf dem Zeltplatz gilt. Zu dem ist auch offenes Feuer strengstens untersagt. Unser Sicherheitsdienst wird stichprobenartig Kontrollen an den Zeltplatzeingängen durchführen.  Zu dem wird es Kontrollgänge geben. Besucher die sich nicht an diese Regeln halten und damit das fortbestehen des Festivals gefährden, werden des Geländes verwiesen und haben keinen Anspruch auf  erstattung des Ticketpreises.

Am besten noch einmal die überarbeitete Festivalordung durchlesen, dann seit ihr gut informiert  für ein stressfreies NOAF 2010.

Auch dieses Jahr wird es an den Zeltplatzeingängen Müllsäcke geben, am Sonntag gibt es dann im Tausch gegen gefüllte Müllsäcke wieder kleine Prämien. Wir verzichten hier bewusst auf teures Müllpfand und appelieren an den gesunden Menschenverstand, denn nur wenn wir saubere Flächen an ihre Besitzer zurückgeben können wir in den nächsten Jahren mit diesen Flächen planen.

In jedem Fall gilt: wir wollen eine geile Party mit euch feiern und das geht nur wenn wir zusammenarbeiten.

Eure NOAF Crew