Devilside Festival 2012 – offizieller Festival-Trailer sowie die bisherigen Bandbestätigungen

Mit AMORPHIS und EXIT TEN dürfen zwei weitere Bands im Line Up begrüßt werden. Hell Yeah! 10 weitere Bands & Headliner sind in Vorbereitung! Rock, Metal, Core, Punk, Crossover.

Early-Bird Ticket: Ab sofort erhaltet ihr an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Devil Side Shop Tickets für Sonntag, 22.07.2012 zum Sonderpreis von 25,90 € (zzgl. VVK-Geb.). Bisher sind für den Sonntag IGNITE, ROYAL REPUBLIC, FRANK TURNER & THE SLEEPING SOULS, BIOHAZARD, AGAINST ME!, DEEZ NUTS, WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER bestätigt. Weitere Bands und Headliner sind in Vorbereitung.
Die Early-Bird Aktion gilt nur solange der Vorrat reicht!
Die Karten gibt es bundesweit an allen CTS- & Eventim Vorverkaufsstellen und Originaltickets sind exklusiv im DEVIL SIDE SHOP unter www.devilside.de/shop erhältlich.

DEVIL SIDE FESTIVAL 2012 mit ARCH ENEMY, BETONTOD u.v.a.! Vorverkauf gestartet

Die Ausgeburt der Festivalhölle läutet die 3. Runde ein: Das kommende DEVIL SIDE Festival wird diesmal gleich an drei Tagen stattfinden – Freitag, 20., Samstag, 21. und Sonntag, 22. Juli 2012 bilden das Wochenende, an dem das Ruhrgebiet auf dem Open Air Gelände der Turbinenhalle Oberhausen eine höllische Party feiert.

Rückblick: Die Metal-Götter haben das für 2011 geplante Festival kurzfristig platzen lassen – THE BIG4 haben sich entschieden am gleichen Tag in Gelsenkirchen zu spielen, an dem auch das DEVIL SIDE stattfinden sollte. Sie kamen, spielten und jetzt sind wir am Zug – die Rock ’n’ Roll-Dämonen werden Oberhausen 2012 gleich im Dreierpack heimsuchen – 3 Tage DEVIL SIDE Festival!

Weiterlesen

Devil Side Festival verschoben auf 2012 aufgrund Terminüberschneidung mit dem BIG4

Das diesjährige Devil Side Festival ist seitens der Veranstalter auf das kommende Jahr verschoben. Anbei die Mitteilung der Veranstalter:

Liebe Festival Freunde,

heute müssen wir euch leider mitteilen, dass das DEVIL SIDE Festival in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Wir richteten das Festival auf den 2. Juli 2011 aus und standen kurz vor dem Vorverkaufsbeginn, als dann das Konzert der BIG 4 dazwischen kam. Es gab zwei Möglichkeiten: Entweder wir veranstalten das Festival am gleichen Tag, was einem „David gegen Goliath“- Kampf gleicht, oder wir verschieben.

 

Nachdem wir keinen alternativen Termin in diesem Sommer finden konnten, haben wir uns dazu entschlossen das DEVIL SIDE Festival auf 2012 zu verschieben.

 

Wir wünschen euch einen tollen Festivalsommer und bedanken uns für eure Geduld und Unterstützung.

Horns up!

Das Devil Side Team

Devil Side Festival 2011 — ein kleiner Vorbericht zum Event….

Am ersten Samstag im Juli des Jahres 2011 werden sich die Einwohner des Ruhrpotter Oberhausen verwundert die Augen reiben, denn an diesem Tag werden sich die Straßen rund um das Gelände an der Turbinenhalle schlagartig verdunkeln. Der Grund für diese hereinbrechende Finsternis liegt darin, dass der Teufel am Samstag den 02.07.2011 seine Anhänger zu einer ausschweifenden Matinee einlädt.
Vergleiche wie dieser werden sicherlich dem einen oder anderen Oberhausener Einwohner durch den Kopf gehen, wenn das Devil Side Festival erstmalig seine Tore in dieser Stadt öffnet und mehrere Tausend Metalheads zum großen Mattenschwingen einlädt.
Erstmalig im Jahre 2009 veranstaltet, konnte sich dieses Event zwischenzeitlich einen Namen innerhalb der Metalszene des Ruhrgebietes verschaffen. Fand die erste Ausgabe des Festivals noch im Duisburger Landschaftspark statt, wurde im vergangenen Jahr dem Essener Universitätscampus, welcher gerade mal die Hälfte des diesjährigen Veranstaltungsgeländes bemisst, die Ehre zuteil, sich Austragungsort des Devil Side’s nennen zu dürfen. 2011 gilt es nun, sich das Open Air Gelände vor der Turbinenhalle in Oberhausen als Location für das Event zu merken. Durch diese Vielfalt an unterschiedlichen Austragungsorten birgt dieses Festival jedenfalls jedes Jahr auf’s Neue zahlreiche Überraschungen für die anreisenden Metalheads. Diesen dürfte es darüber hinaus sehr zu Freude gereichen, dass die Turbinenhalle sehr zentral gelegen ist und somit eine besucherfreundliche Infrastruktur mit ausreichenden Parkmöglichkeiten und Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel bietet, sodass sich auch auswärtige Besucher auf eine entspannte Anreise freuen dürfen. Aber auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein, so werden dieses Jahr u. a. besonders große Theken zum Einsatz kommen, welche einigen der festivalerfahreneren Besucher wahrscheinlich von Veranstaltungen wie Rock am Ring bekannt vorkommen dürften. Schließlich soll sich niemand über mangelnden Service beklagen können.
Musikalisch wird man sich darüber hinaus wieder auf eine abwechslungsreiche Bandauswahl freuen dürfen, immerhin jagten in den beiden vergangenen Jahren Bands aus unterschiedlichsten Genres wie Airbourne (Hard Rock), Sick Of It All (Hardcore), Amon Amarth (Viking Metal), Misfits (Horrorpunk) oder Motörhead (Hard Rock) fette Soundwalzen über die feierwillige Meute hinweg. Somit darf mit Spannung erwartet werden, welche klanglichen Leckerbissen dieses Jahr zum „Saturday Matinee from Hell“ geladen werden. Somit gibt es keine Ausreden und Alternativen als sich auf jeden Fall den 02.07.2011 rot (oder auch schwarz) im Kalender anzustreichen und sich Tickets für das diesjährige Devil Side Festival zu sichern, sobald der Vorverkauf seine Tore öffnet.

Bericht: Kerstin Tschöpe // V.U.

DEVIL SIDE FESTIVAL SAMSTAG, 2. JULI 2011 Oberhausen – OPEN AIR GELÄNDE an der Turbinenhalle <= ABGESAGT!!!

DEVIL SIDE FESTIVAL 2011
SAMSTAG, 2. JULI 2011
OBERHAUSEN – OPEN AIR GELÄNDE

(AN DER TURBINENHALLE)

Der Vorverkauf wird in Kürze starten, wir werden an dieser Stelle berichten.
Auch das diesjährige Lineup wird nach Bekanntgabe nachgetragen.

Location – Open Air Gelände an der Turbinenhalle

Das Open Air Gelände befindet sich auf dem großräumigen Parkplatz der Turbinenhalle und bietet doppelt so viel Platz als der Campus an der Universität Essen. Durch die Nähe zum Centro Oberhausen ist eine Besucherfreundliche Infrastruktur gegeben. Die Anreise mit dem ÖPNV ist sehr einfach gestrickt und auch wenn das Festival auf dem Parkplatz der Turbinenhalle stattfindet, gibt es in unmittelbarer Umgebung reichlich Parkmöglichkeiten.

Die Adresse:

Turbinenhalle Oberhausen
Im Lipperfeld 23
D-46047 Oberhausen