ROCKHARZ – 07.-09.07.2016 Informationen zur ANREISE und Stauvermeidung

Anbei erhalten ihr Informationen des Veranstalters zur Anreise dieses Jahr zum Festivalgelände. Es wurden Maßnahmen zur Stauvermeidung erarbeitet:

„Damit in diesem Jahr die Anreise zum ROCKHARZ wieder schneller und entspannter wird, haben wir einige Maßnahmen erarbeitet und möchten Euch über den aktuellen Stand unserer Planungen informieren.
Dabei haben wir Eure vielen Anregungen und Vorschläge im Verhältnis zur Machbarkeit und den örtlichen Begebenheiten gesetzt und uns mit den Beteiligten auf verschiedene Punkte verständigt. Die folgende Aufstellung beschreibt unsere bereits feststehenden Maßnahmen. Wir hoffen, damit in Eurem Sinne zu handeln und daß sich der Stau von 2015 nie wiederholen möge.

Ein Maßnahmenpapier steht hier zum Download bereit.

Hier die geplanten Maßnahmen:

Öffnungszeit der Campingflächen; erstes Camping bereits am Dienstag möglich
Die Campingflächen werden am Mittwoch bereits um 8.00 Uhr geöffnet. Dadurch wird das Zeitfenster für die Mittwochsanreise (Zeit zwischen Campingplatzöffnung und erster Band der AFM-Labelnight) verdoppelt.
Darüber hinaus wird es bereits am Dienstag für diejenigen, die besonders früh anreisen müssen oder möchten die Möglichkeit geben, das Campinggelände zu benutzen. Hierfür ist es sowohl nötig, ein gültiges Festivalticket vorzuweisen, als auch die Zahlung eines Zusatzbeitrages für die frühe Anreise i.H.v. 10 Euro pro Person zu entrichten, um die zusätzlichen Logistikkosten zu decken. Die Dienstagsanreise ist zwischen 14.00 Uhr und 22.00 Uhr möglich.

Zweiter Zufahrtsweg zum Campinggelände
Die Zuwegung zum Campinggelände wird in den Spitzenzeiten der Anreise um eine weitere Zufahrt (aus nördlicher Richtung) ergänzt. Je nach Fortschritt und Genehmigungsfähigkeit damit verbundener Bau- und Wegearbeiten wird diese Zufahrt entweder über die Asphaltlandebahn des Flugplatzes oder über einen Privatweg an der Flugplatzanlage entlanggeführt.

Beschleunigen der Fahrzeugkontrollen
Die Fahrzeugkontrollen werden standardisiert und beschleunigt. Nachkontrollen finden auf der Campingfläche statt.

Reservierte Campingflächen
Für Gruppen ab 20 Personen wird die Möglichkeit angeboten, im Vorfeld Campingflächen zu reservieren. Dazu wird eine neue, separate Campingfläche im Bereich zwischen den Landebahnen ausgewiesen. Dies erspart Diskussionen und zusätzliche Wartezeiten im Kontrollbereich. Nähere Informationen hierzu erfolgen rechtzeitig über unsere Homepage.

Besucherbefragung
Ca. 10 Tage vor Festivalbeginn wird über die Homepage oder unsere Social-Media-Kanäle eine Umfrage nach der voraussichtlich geplanten Ankunftszeit (Zeitfenster) am Festivalgelände durchgeführt. Hierdurch können Belastungsspitzen des Anreiseverkehrs bereits im Vorfeld erkannt und das Einweisungspersonal und die Zuwegung zu bestimmten Zeitfenstern zusätzlich ergänzt werden.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s