MANOWAR Auftritt beim Legacy Open Air in Weismain abgesagt

„Wir bedauern, dass dieser Auftritt abgesagt werden musste“, erklärte MANOWAR’s Management. „Wir haben extrem hart daran gearbeitet, diesen Auftritt zu retten, aber der Festivalveranstalter konnte seinen finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen und hat damit unseren Auftritt, unsere Fans und die Lieferanten dieser Produktion gefährdet. Die „Kings Of Metal MMXIV“ Welttour ist eine riesige Produktion, speziell ausgelegt auf Outdoor Festivals.
Wir haben eine enorme Investition in diese Produktion gesteckt und haben Verpflichtungen gegenüber Lieferanten auf der ganzen Welt. Das Unvermögen des Veranstalters seine finanziellen Verpflichtungen zu erfüllen macht es MANOWAR unmöglich aufzutreten und die Produktionsstandards zu liefern, die MANOWAR Fans kennen und erwarten.“

„Wir haben die besten Fans auf der Welt. Unsere Fans fürchten keine Absagen; im Gegenteil: Sie wissen, dass es Beweis unseres Respekts für sie ist und für die Show, die sie verdienen, und Ausdruck unserer Loyalität als Antwort auf ihre Loyalität uns gegenüber“, sagte Joey DeMaio. „Wir werden niemals unser Commitment aufgeben, die besten Shows für die allerbesten Fans zu geben; hundert Prozent oder gar nichts.“

All diejenigen, die ein Ticket für Legacy Open Air gekauft haben um MANOWAR zu sehen wird empfohlen sich an die Ticket Outlets zu wenden, um eine umgehende, volle Rückerstattung zu erhalten.

Die „Kings Of Metal MMXIV“ Welttour wird ab 18. März 2014 in Europa fortgesetzt, und MANOWAR kehren dann im Januar 2015 mit 3 Indoor Shows in Essen (14. Januar 2015), München (15. Januar 2015) und Frankfurt (17. Januar 2015) nach Deutschland zurück.
Kings Of Metal MMXIV Welttour – Bestätigte Tourdaten:

 

Di, 18. März 2014 – Olymp Palace of Sports – Krasnodar (Russland)
Fr, 21. März 2014 – Luzhniki Palace of Sports – Moskau (Russland)
So, 23. März 2014 – Yubileyny Sports Palace – St. Petersburg (Russland)
Di, 25. März 2014  – Rock Café – Tallinn (Estland) – AUSVERKAUFT
Mi, 26. März 2014  – Rock Café – Tallinn (Estland)
Do, 27. März 2014  – Rock Café – Tallinn (Estland) – AUSVERKAUFT
Sa, 29. März 2014  – Teatro Arena – Vilnius (Litauen)
Sa, 17. Mai 2014 – Spodek – Katowice (Polen)
Mi, 21. Mai 2014 – Hangar 11 – Tel Aviv (Israel)
Sa, 24. Mai 2014 – Metal Summer Festival – Istanbul (Türkei)
Fr/Sa, 25./26. Juli 2014 – Magic Circle Festival – Suvilahti – Helsinki (Finland)
Mi, 12. November 2014 – The Masquerade – Atlanta, GA (USA)
Sa, 15. November 2014 – Concord Music Hall – Chicago, IL (USA)
So, 16. November 2014 – Royal Oak Theatre – Royal Oak, MI (USA)
Mi, 14. Januar 2015 – Grugahalle – Essen (Deutschland)
Fr, 16. Januar 2015 – Zenith – München (Deutschland)
Sa, 17. Januar 2015 – Jahrhunderthalle – Frankfurt/Main (Deutschland)
Kings Of Metal MMXIV Trailer: http://bit.ly/J2KdvL
Kings Of Metal MMXIV Tour Highlights U.S. – Februar 2014:  http://bit.ly/1fTEbMB

Über MANOWAR:
Der Einfluss MANOWARs auf die Rock Musik ist unbestreitbar. Während ihrer beeindruckenden Karriere hat die Band dem Heavy Metal durch eine Kombination aus einzigartiger Handwerkskunst und charakteristischem Songwriting ihren Stempel aufgedrückt. Mit Überzeugung, Beharrlichkeit und dem Mut, unbeirrbar ihren eigenen Weg zu gehen, meisterte die Band immer wieder auch scheinbar unüberwindbare Hürden. In einer Zeit, in der Casting-Show-Gewinner und leichte Popsongs dominieren, geben MANOWAR ihren Fans das, was diese seit jeher an ihnen schätzen: echten, wahren Metal als Soundtrack ihres Lebens und Songs die den Wagemut des Einzelnen und den Geist der Gemeinschaft feiern.

Ausgezeichnet mit zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen, haben MANOWAR mehr als 35 Tourneen absolviert und als Headliner ausverkaufte Veranstaltungen mit 10.000 bis 50.000 Plätzen bespielt.

MANOWARs beispiellos treue Fangemeinde in Deutschland, Skandinavien, Italien und Spanien, den USA und Kanada, ebenso wie in den Wachstumsmärkten in Osteuropa, Asien und Südamerika spiegelt sich auch in ihren Live-Events wider: Fans aus über 40 Nationen reisten zum Beispiel nach Deutschland, um das Magic Circle Festival zu feiern.

Als Tribut an ihre einzigartige Fangemeinde spielten MANOWAR im Jahr 2009 für ihren Release Thunder In The Sky die Power-Ballade, ‚Father‘ in 18 verschiedenen Sprachen ein – eine weitere Heavy Metal Premiere.

2012 veröffentlichten MANOWAR ihr zwölftes Studioalbum „The Lord Of Steel“, das von der Presse als „eine brutale und unaufhaltsame Kraft von geschmolzenem Metall“ beschrieben wurde, und im Jahr 2013 „The Lord Of Steel Live“, eine Live EP die Highlights der Lord Of Steel Welt Tour 2012/2013 feiert.

„Kings Of Metal MMXIV“ Silver Edition, eine komplette Neueinspielung des vielfach ausgezeichneten Bestsellers ‘Kings Of Metal’ erscheint, parallel zur „Kings Of Metal MMXIV“ Welttour, am 21. März 2014 als CD im Handel und ist als digitales Album seit 7. Februar auf iTunes und Google Play erhältlich.

MANOWAR:
Eric Adams:                 Vocals
Donnie Hamzik:            Drums
Karl Logan:                  Guitars
Joey DeMaio:               Bass

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s