Vorbericht Open Flair 2013, 8. – 11. 08.2013, Eschwege

In 15 Tagen ist es wieder soweit! Das Open Flair öffnet seine Pforten. Und das sogar schon ab Mittwoch, heißt also: mehr Bands und mehr Party als je zuvor!

Das Open Flair ist bereits 7 Wochen vor Beginn ausverkauft. Und das zum fünften Mal in Folge. Wer also kein Ticket hat, kann sich zum Beispiel bei diesen Anbietern umschauen:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-konzerte/open-flair/k0c255

http://www.bravado.de/p11-i4049348538055/open-flair-festival/festival-ticket-open-flair-2013/index.html

Wie jedes Jahr gibt es, außer den zahlreichen Bands auf den drei Bühnen, wieder Kleinkunst und zahlreiche andere Attraktionen zu sehen und zum mitmachen. Alles was das Herz begehrt ist dabei. Von Jung bis Alt wird jeder bei diesem Festival etwas finden, was ihm Spaß macht.

Eine Neuerung ist der OF Blog (http://openflair.tumblr.com/). Dort wird man die ganze Zeit auf dem Laufenden gehalten. Außerdem kann man dort auch selbst Bilder und Videos einstellen.

open-flair-festival-eschwege-2013

Campingplatz:

Der Campingplatz ist von Dienstag (6.8.) 14.00 Uhr – Montag (12.8.) geöffnet.

Check-In:

  • Dienstag (6.8): 14.00 – 23.00 Uhr
  • Mittwoch (7.8): 09.00 – 23.00 Uhr
  • Donnerstag (8.8): 09.00 – 24.00 Uhr
  • Freitag (9.8): 09.00 – 24.00 Uhr
  • Samstag (10.8): 09.00 – 15.00 Uhr

Zum Campen benötigt Ihr entweder eine

  • Kombi-Dauerkarte inkl. Camping
  • Kid Kombi-Dauerkarte inkl. Camping

(http://www.open-flair.de/camping)

Anreise:

mit der Bahn:

Ihr fahrt mit der Bahn zum Stadtbahnhof Eschwege. Der Bahnhof ist nur fünf Gehminuten vom Fußgänger-Check-In entfernt. Vom Bahnhof aus folgt der B249. Ein Fußweg rechts neben der B249 führt Euch über die Werra direkt zum Fußgänger Check-In.

(www.bahn.de)

 mit dem Auto/Camper:

Um Euch möglichst schnell ans Ziel zu bringen vermeidet bitte bei der Anreise die Innenstadt von Eschwege und folgt den Beschilderungen zum Campingplatz Check-In.

Besucher aus Richtung Norden, Süden und Westen fahren die B7 bzw. B27 Richtung Eschwege. In Höhe Eschwege dann auf die B249 Richtung Eschwege. Nach knapp einem Kilometer nehmt ihr sofort die nächste Ausfahrt auf die L3403 Richtung Jestädt und folgt der Beschilderung bis zum Campingplatz.

Gäste aus Richtung Osten fahren die B249 Richtung Eschwege. An der Kreuzung B249, Eschweger Str. (L3424) biegt rechts ab Richtung Grebendorf und folgt der Beschilderung zum Campingplatz.

Wollt Ihr das Auto gratis außerhalb des Campingplatzes abstellen? Dann folgt der Beschilderung bzw. den Einweisern zu den Parkplätze. Nach Abstellen des Autos geht es dann zu Fuß zum Fußgänger Check-In.

Solange es Kapazitäten gibt könnt Ihr Euer Auto mit auf den Campingplatz nehmen (für Campingmobile gibt es auf dem Platz gesonderte Stellflächen). Dies kostet 5€ pro Fahrzeug. In diesem Fall folgt der Beschilderung bzw. den Einweisern zum Auto Check-In. Halltet schon jetzt die Tickets aller Insassen und 5€ bereit!

Wichtig: Wir versuchen so vielen Besuchern wie möglich das Auto-Camping zu ermöglichen, können dies jedoch nicht allen Besuchern garantieren, da der Platz begrenzt ist. Bitte packt Euer Fahrzeug entsprechend, ein Auffahren auf den Campingplatz zum Ausladen ist prozessbedingt nicht möglich.

Große Möbel: Pro Möbelstück (Sofas, Sitzecken, Kühlschränke etc. [alles was Sperrmüll-Charakter hat]) erheben wir einen Pfand in Höhe von 30€.

Wohnwagen und Wohnmobile müssen auf Grund der Platzsituation und Befahrbarkeit der Untergründe auf gesonderte Flächen. Neben einem Wohnwagen oder Wohnmobil ein Zelt aufzustellen ist kein Problem, größere Gruppen, d.h. Wohnmobil oder Wohnwagen + X Zelte geht jedoch nicht, da der Platz hier ebenfalls begrenzt ist.

Auto Check-In:

Bereithalten: Die Tickets aller Insassen und 5€ für das Fahrzeug.

Im Auto sitzen bleiben: Alle Tickets und die 5€ werden durch das Fahrerfenster entgegengenommen. Die Tickets werden von uns elektronisch geprüft.

Tickets aufbewahren: Achtet unbedingt darauf, dass Ihr alle Tickets nach der Prüfung zurückbekommt, denn Ihr braucht sie später alle nochmal an der Bändchenstation..

Autoaufkleber: Ihr bekommt einen Aufkleber pro Fahrzeug. Klebt ihn von innen so an die Windschutzscheibe, dass er von außen gut sichtbar ist.

Fußgänger Check-In:

Bereithalten: Eure Tickets. Die Tickets werden von uns elektronisch geprüft.

Tickets aufbewahren: Achtet unbedingt darauf, dass Ihr alle Tickets nach der Prüfung zurückbekommt, denn Ihr braucht sie später alle nochmal an der Bändchenstation.

Ihr habt jetzt in aller Ruhe Zeit den Campingplatz zu betreten, Euer Zelt aufzubauen und Euch einzurichten. WICHTIG: Bevor Ihr den Campingplatz in Richtung Festivalgelände erstmalig verlasst, müsst Ihr Euer Ticket gegen ein Festivalbändchen tauschen. Dieses erhaltet Ihr an unserer Bändchenstation. Die Bändchenstation befindet sich auf dem Campingplatz. Ein Wiedereintritt ohne Festivalbändchen ist nicht möglich!

Bändchenstation:

Um Euch frei auf dem Festivalgelände und dem Campingplatz bewegen zu können, müsst Ihr Eure Tickets an der Bändchenstation auf dem Campingplatz gegen ein Kombi-Festivalbändchen eintauschen (gültig für Festival und Campingplatz).

Für das Verlassen des Campingplatzes gilt: OHNE FESTIVALBÄNDCHEN KEIN ZURÜCK!

Im Ticket sind 5€ Müllpfand enthalten. An der Bändchenstation bekommt Ihr eine Müllpfandmarke und einen Müllsack. Die 5€ bekommt Ihr zurück, wenn Ihr vor Abreise einen gefüllten Müllsack und die Müllpfandmarke abgebt. Darüber hinaus könnt ihr Euch an den Müllsammelpunkten und bei der Security weitere Müllsäcke abholen.

Die ersten 500 Besucher, die am Montag Morgen ab 8:00 Uhr ihre Müllpfandmarke und anstatt einem gleich fünf gefüllte Müllbeutel abgeben, bekommen ein besonderes Open Flair Shirt dazu.

Für Gäste, die auf eine Hilfsperson angewiesen sind, bezahlt die Hilfsperson keinen Eintritt, muss aber beim Umlegen des Festivalbändchens dabei sein. Gegebenenfalls muss dieser Bedarf vor Ort nachgewiesen werden.

Es ist zu beachten, dass nur korrekt am Handgelenk angelegte Festivalbändchen gültig sind. Abgeschnittene oder anderweitig beschädigte Festivalbändchen sind ungültig, berechtigen nicht mehr zum Einlass und werden von uns auch nicht ersetzt. Somit ist das Festivalbändchen auch nicht übertragbar.

(aus: http://www.open-flair.de/camping)

Der Geländeplan ist hier zu finden:

http://www.open-flair.de/static/Campingplan2012.png

 Campingplan2013

 

Das Programm 2013:

Mittwoch (07.08.2013)

Beginn/Ende Künstler Bühne
15:00 Uhr – 00:00 Uhr Wohnraumhelden WalkAct
17:00 Uhr – 18:00 Uhr Illbilly Hitec Seebühne
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Schippe Dreck E-Werk
18:30 Uhr – 19:30 Uhr Abby Seebühne
20:00 Uhr – 21:00 Uhr Dead or Alive Slam E-Werk
20:00 Uhr – 21:00 Uhr Vierkanttretlager Seebühne
21:30 Uhr – 22:30 Uhr broca areal E-Werk
21:30 Uhr – 22:30 Uhr Das Pack Seebühne
23:00 Uhr – 00:00 Uhr Prinz Pi Seebühne

Donnerstag (08.08.2013)

Beginn/Ende Künstler Bühne
15:00 Uhr – 23:00 Uhr Dundu WalkAct
15:00 Uhr – 16:00 Uhr Klontik E-Werk
15:00 Uhr – 23:00 Uhr Knäcke WalkAct
15:00 Uhr – 00:00 Uhr Wohnraumhelden WalkAct
16:00 Uhr – 17:30 Uhr Eröffnungsshow E-Werk
16:05 Uhr – 16:50 Uhr Kellerkommando Seebühne
16:30 Uhr – 17:30 Uhr Kinderzirkus Fantasia Kleinkunstzelt
17:10 Uhr – 18:00 Uhr Montreal Seebühne
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Toby Hoffmann E-Werk
18:30 Uhr – 19:30 Uhr Mad Caddies Seebühne
19:30 Uhr – 20:30 Uhr fast forward theatre E-Werk
20:00 Uhr – 21:20 Uhr Monsters of Liedermaching Seebühne
21:00 Uhr – 22:00 Uhr Team und Struppi E-Werk
22:10 Uhr – 23:25 Uhr Skunk Anansie Seebühne
22:30 Uhr – 00:00 Uhr mirror monkeys E-Werk
00:15 Uhr – 02:00 Uhr Ohrbooten Seebühne

Freitag (09.08.2013)

Beginn/Ende Künstler Bühne
12:00 Uhr – 12:45 Uhr Buffet Of Fate hr3 Bühne
12:00 Uhr – 14:30 Uhr fast forward theatre: Workshop Improtheater E-Werk
12:45 Uhr – 13:30 Uhr Findus Freibühne
13:30 Uhr – 14:15 Uhr Insert Coin hr3 Bühne
14:00 Uhr – 17:00 Uhr AWO Spielmobil und Naturpark-Mobil Innenstadt
14:00 Uhr – 21:00 Uhr AWO Spielmobil und Naturpark-Mobil OF-Spielfeld
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Delinus & Suzy WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Der private Sicherheitsdienst WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Knäcke WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Les Crêpes – La cuisine mobile WalkAct
14:00 Uhr – 21:00 Uhr OF-Spielfeld OF-Spielfeld
14:00 Uhr – 17:00 Uhr Théâtre de la Toupine Innenstadt
14:00 Uhr – 15:15 Uhr Torsten Sträter Kleinkunstzelt
14:15 Uhr – 15:15 Uhr The Durango Riot Freibühne
15:00 Uhr – 16:15 Uhr Das Programm – Mascha Kaléko E-Werk
15:00 Uhr – 23:00 Uhr Dundu WalkAct
15:15 Uhr – 16:15 Uhr Sondaschule hr3 Bühne
16:15 Uhr – 17:15 Uhr Hoffmaestro Freibühne
16:30 Uhr – 17:45 Uhr Gymmick Kleinkunstzelt
17:00 Uhr – 18:00 Uhr Laing Seebühne
17:00 Uhr – 18:30 Uhr U20 Slam E-Werk
17:15 Uhr – 18:15 Uhr Pennywise hr3 Bühne
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Deine Freunde Kinderbühne
18:15 Uhr – 19:15 Uhr Fear Factory Freibühne
18:30 Uhr – 19:30 Uhr We Invented Paris Seebühne
19:00 Uhr – 20:15 Uhr HORTKIND Kleinkunstzelt
19:00 Uhr – 20:15 Uhr Schlüsselloch E-Werk
19:15 Uhr – 20:30 Uhr Bad Religion hr3 Bühne
20:00 Uhr – 21:00 Uhr Alkaline Trio Seebühne
20:30 Uhr – 21:30 Uhr Danko Jones Freibühne
20:30 Uhr – 22:00 Uhr Potheen Rovers Weinzelt
21:00 Uhr – 22:30 Uhr Marco Tschirpke & Sebastian Kräme: Ich’n Lied – Du’n Lied E-Werk
21:30 Uhr – 22:30 Uhr Eskimo Callboy Seebühne
21:30 Uhr – 22:45 Uhr NoFX hr3 Bühne
22:00 Uhr – 23:00 Uhr Paul Morocco & Olé Kleinkunstzelt
22:45 Uhr – 23:45 Uhr Chuck Ragan Freibühne
23:00 Uhr – 00:10 Uhr Großstadtgeflüster Seebühne
23:30 Uhr – 01:00 Uhr Käpt’n Peng und die Tentakel von Delphi E-Werk
23:30 Uhr – 01:00 Uhr Potheen Rovers Weinzelt
23:45 Uhr – 01:00 Uhr Casper hr3 Bühne
00:40 Uhr – 02:00 Uhr Karamelo Santo Seebühne

Samstag (10.08.2013)

Beginn/Ende Künstler Bühne
11:00 Uhr – 12:00 Uhr Die kleine Hexe Kleinkunstzelt
12:00 Uhr – 21:00 Uhr AWO Spielmobil und Naturpark-Mobil OF-Spielfeld
12:00 Uhr – 21:00 Uhr OF-Spielfeld OF-Spielfeld
12:30 Uhr – 13:20 Uhr Room Inside Freibühne
13:20 Uhr – 14:10 Uhr B.Trug hr3 Bühne
13:45 Uhr – 14:45 Uhr Herr Müller & seine Gitarre Schlosspark
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Delinus & Suzy WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Der private Sicherheitsdienst WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Knäcke WalkAct
14:00 Uhr – 23:00 Uhr Les Crêpes – La cuisine mobile WalkAct
14:00 Uhr – 15:30 Uhr Theaterprojekt ETPtt WalkAct
14:00 Uhr – 19:00 Uhr Théâtre de la Toupine Schlosspark
14:10 Uhr – 15:00 Uhr Exclusive Freibühne
14:45 Uhr – 16:15 Uhr Gieseking trifft Eckenga und Husmann Kleinkunstzelt
15:00 Uhr – 23:00 Uhr AktionsTheaterKassel WalkAct
15:00 Uhr – 16:00 Uhr Irie Révoltés hr3 Bühne
16:00 Uhr – 16:40 Uhr Herrenmagazin Freibühne
16:30 Uhr – 17:30 Uhr Finn-Ole Heinrich E-Werk
16:40 Uhr – 17:40 Uhr Bosse hr3 Bühne
17:00 Uhr – 18:00 Uhr The Resignators Seebühne
17:15 Uhr – 18:30 Uhr Uwe Steimle Kleinkunstzelt
17:30 Uhr – 18:30 Uhr Achim Sonntag Schlosspark
17:40 Uhr – 18:20 Uhr Kvelertak Freibühne
18:00 Uhr – 19:00 Uhr Slam der Titanen E-Werk
18:20 Uhr – 19:30 Uhr Flogging Molly hr3 Bühne
18:30 Uhr – 19:30 Uhr The Inspector Cluzo Seebühne
19:30 Uhr – 20:30 Uhr Triggerfinger Freibühne
19:45 Uhr – 21:15 Uhr Marc-Uwe Kling Kleinkunstzelt
20:00 Uhr – 21:00 Uhr Bratze Seebühne
20:00 Uhr – 21:30 Uhr The incredible Herrengedeck E-Werk
20:30 Uhr – 21:45 Uhr Biffy Clyro hr3 Bühne
21:15 Uhr – 22:30 Uhr The Nednebils Weinzelt
21:55 Uhr – 22:45 Uhr Turbostaat Freibühne
22:30 Uhr – 00:00 Uhr Mundstuhl Kleinkunstzelt
22:45 Uhr – 00:00 Uhr Sportfreunde Stiller hr3 Bühne
23:00 Uhr – 00:30 Uhr Slime E-Werk
23:00 Uhr – 00:00 Uhr Vista Chino Seebühne
00:00 Uhr – 01:00 Uhr Awolnation Freibühne
00:40 Uhr – 02:00 Uhr Frittenbude Seebühne

Sonntag (11.08.2013)

Beginn/Ende Künstler Bühne
11:00 Uhr – 12:00 Uhr AWO Ferienspiele Kleinkunstzelt
12:00 Uhr – 19:00 Uhr AWO Spielmobil und Naturpark-Mobil OF-Spielfeld
12:00 Uhr – 19:00 Uhr OF-Spielfeld OF-Spielfeld
12:00 Uhr – 12:40 Uhr Supershirt hr3 Bühne
12:40 Uhr – 13:15 Uhr Blackout Problems Freibühne
13:15 Uhr – 14:00 Uhr Heisskalt hr3 Bühne
13:30 Uhr – 14:30 Uhr Sebastian Schnoy Kleinkunstzelt
14:00 Uhr – 15:30 Uhr Anji & the Marsmellows Waldbühne
14:00 Uhr – 21:00 Uhr Delinus & Suzy WalkAct
14:00 Uhr – 21:00 Uhr Der private Sicherheitsdienst WalkAct
14:00 Uhr – 15:30 Uhr Gottesdienst mit Anji & the Marsmellows Waldbühne
14:00 Uhr – 21:00 Uhr Les Crêpes – La cuisine mobile WalkAct
14:00 Uhr – 19:00 Uhr Théâtre de la Toupine Schlosspark
14:00 Uhr – 14:50 Uhr Tonbandgerät Freibühne
14:30 Uhr – 15:30 Uhr Spunk Kinderbühne
14:50 Uhr – 15:50 Uhr Itchy Poopzkid hr3 Bühne
15:00 Uhr – 16:00 Uhr Etta Streicher: dadazwischen E-Werk
15:30 Uhr – 16:30 Uhr Anji & the Marsmellows Waldbühne
15:45 Uhr – 16:45 Uhr Bembers Kleinkunstzelt
15:50 Uhr – 16:40 Uhr Not Called Jinx Freibühne
16:30 Uhr – 17:30 Uhr shoRdy E-Werk
16:40 Uhr – 17:40 Uhr Royal Republic hr3 Bühne
17:30 Uhr – 18:30 Uhr Bernd mit dem blauen Piratentuch liest Kinderbühne
17:40 Uhr – 18:30 Uhr David Pfeffer Freibühne
18:00 Uhr – 19:15 Uhr Newcomer Szene Berlin Kleinkunstzelt
18:30 Uhr – 19:30 Uhr Donots hr3 Bühne
18:30 Uhr – 19:30 Uhr The Fuck Hornisschen Orchestra E-Werk
19:30 Uhr – 20:30 Uhr And You Will Know Us By The Trail Of Dead Freibühne
20:15 Uhr – 21:30 Uhr Abschlussshow E-Werk
20:30 Uhr – 21:45 Uhr In Flames hr3 Bühne
21:45 Uhr – 22:45 Uhr Pohlmann Freibühne
22:45 Uhr – 00:00 Uhr Deichkind hr3 Bühne

Weitere Infos zum Festival und zur Anreise gibt es auf: http://www.open-flair.de


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s