Progression Tour over Europe mit Heaven Shall Burn, Unearth, Rise to Remain, Neaera

 

Im Frühjahr des gerade begonnenen Jahres, können sich alle Metaller wieder warm anziehen. Ab dem 20. März feiert die Progression Tour ihr Debüt und wird dabei mit einschlägigen Größen des Metalcore durch Europa ziehen.

Heaven Shall Burn: Der wichtigste Vertreter des deutschen Metalcore hatte sich in der Vergangenheit recht rar gemacht und nach der Co-Headliner Tour mit As I Lay Dying, dürften die Thüringer wohl Hauptpublikumsmagnet auf der bevorstehenden Progressive Tour sein.

Unearth: Als zweites Zugpferd, darf man die US-Amerikaner durchaus bezeichnen. Nicht zuletzt nach release ihres aktuellen Albums „Darkness In The Light“, welches ihnen einen grandiosen Einstieg in die top ten der US Billboard Hard Rock Charts bescherte.

Rise to Remain: Die Newcomer aus London präsentierten nach drei veröffentlichten EP’s, Anfang September nun endlich ihr Debüt-Album „City of Vultures“ . Eines ist jedenfalls Gewiss, die Jungs rund um Austin Dickinson, Sohn des Iron Maiden Frontmanns Bruce, werden mit Sicherheit voll durchstarten.

Neaera: Abgerundet wird das Programm durch die Melodic-Death-Metaller aus Münster, die mit ihren Songs das Publikum regelrecht überrollen werden.

Tourdaten:

20.03.2012 Paris Petit Brain
21.03.2012 Köln Live Music Hall
22.03.2012 Hamburg Markthalle
23.03.2012 Dresden Alter Schlachthof
24.03.2012 Pratteln Z 7
25.03.2012 Würzburg Posthalle
26.03.2012 Hannover Musikcentrum
27.03.2012 Posen Blue Note
28.03.2012 Stuttgart LKA-Longhorn
29.03.2012 Milano RNR Arena
30.03.2012 Graz Orpheum
31.03.2012 München Theaterfabrik

 

Tickets sind erhältlich bei Eventim.de, sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Spezielle Hardtickets und streng limitierte Bundles gibt es ausschließlich bei www.impericon.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s