Summer Breeze 2011 – Grand Magus und BURDEN OF GRIEF vervollständigen das LineUp

Mit den Bands GRAND MAGUS und BURDEN OF GRIEF sind nun auch die zwei letzten Bands für das diesjährige Festival bestätigt. Auch die Finalisten des NEW BLOOD AWARD 2011  stehen fest.  Auch in diesem Jahr kämpfen wieder sechs Bands gegeneinander um die Underground-Krone. Folgende Nachwuchshoffnungen haben im Online-Voting von euch die meisten Stimmen bekommen:
FAREWELL TO ARMS, ARCTURON, KILT, SHEAR, STEVE FROM ENGLAND, DAVIDIAN

Diese Truppen werden am Mittwoch, dem 17.08.2011, ab 15:00 Uhr vor euch und einer qualifizierten Jury das schwermetallische Treiben auf dem SUMMER BREEZE 2011 im Party Tent eröffnen und um die zum zweiten Mal verliehene NEW BLOOD AWARD-Trophäe mitsamt des Opening Slots für den nächsten Tag auf einer der Hauptbühnen wetteifern.

 

Folgende Acts werden mit euch vom 17.08. – 20.08. in Dinkelsbühl die Metalparty des Jahres feiern:
IN EXTREMO – HAMMERFALL – HATEBREED – BOLT THROWER – TARJA – ARCH ENEMY – AMORPHIS – AS I LAY DYING – J.B.O. – SUICIDAL TENDENCIES – KATAKLYSM – SODOM – CALIBAN – CORVUS CORAX – SALTATIO MORTIS – MARDUK – SONIC SYNDICATE – IGNITE – PRIMORDIAL – FARMER BOYS – HAIL OF BULLETS – TURISAS – ENSLAVED – COMEBACK KID – THE HAUNTED – MOONSORROW – VADER – DESTRUCTION – EINHERJER – SMOKE BLOW – NEAERA – POWERWOLF –  GRAND MAGUS –  TÝR – GOD DETHRONED – ATHEIST – EMIL BULLS – WITCHERY – MELECHESH – DECAPITATED – MAD SIN – DEADLOCK – HACKNEYED – KVELERTAK – SKELETONWITCH – DEVIL SOLD HIS SOUL – SCAR SYMMETRY – EXCREMENTORY GRINDFUCKERS – VOMITORY – KALMAH – DEATH BEFORE DISHONOR – GRAVEYARD – SEVENTH VOID – OBSCURA – SECRETS OF THE MOON – ROTTING CHRIST – BLITZKID – VREID – THE OCEAN – HELRUNAR – KAMPFAR – ENGEL – WOLF – POSTMORTEM – SWASHBUCKLE – A PALE HORSE NAMED DEATH – THE SORROW – ABORTED – REVAMP – SYLOSIS – FACEBREAKER – DER WEG EINER FREIHEIT – TOTAL CHAOS –  BENIGHTED – YOUR DEMISE – DEMONICAL – ADEPT – NERVECELL – TRIGGER THE BLOODSHED – MOTORJESUS – IMPERIUM DEKADENZ – 9MM ASSI ROCK’N’ROLL – CRIMINAL – INTERMENT – BURDEN OF GRIEF – REV 16:8 – CRIPPER – DEZPERADOZ – AC/DX – WEISSGLUT – VOLKSMETAL – RANZ BÖLLNER AND THE HEAVY METAL WARRIORS – GUNS OF MOROPOLIS – VOGELFREY – FAREWELL TO ARMS – ARCTURON – KILT – SHEAR – STEVE FROM ENGLAND – DAVIDIAN

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s