The Moon and the Nightspirit verzaubern uns mit „Mohalepte“ und enthüllen das Cover!

Auf dem neuen Album „Mohalepte“ offenbart sich wieder ihre ganz unvergleichliche, mystische Musikwelt, die so kennzeichnend ist für diese außergewöhnliche Band.

Das ungarische Duo, bestehend aus Ágnes Toth und Mihály Szabo, nehmen den Zuhörer mit auf ihre vierte mystische Reise in das purpurne Königreich der Träume, das die Menschen lange vergessen haben. Eine Reise, die begleitet wird von heidnischen Fabeln, alten ungarischen Mythen und der Natur selbst. Musik, die sich abhebt. Alte und ewige Werte sucht und beschwört, die in der sinnentleerten Spaßmoderne komplett abhanden gekommen zu sein scheinen.

Ágnes engelsgleiche Stimme prägt den Klang des Duos. Die begabte Sängerin und Multiinstrumentalistin, zeichnet sich auch für die kunstvoll gemalten Bilder verantwortlich, welche The Moon and the Nightspirit’s Musik in von Kreaturen bevölkerte Phantasiewelten versetzt, zurückzuführen auf alte Legenden und Folklore. Diese Erinnerungen an vergessene Zeiten, reflektieren auch die von Gitarristen Mihály geschriebenen Liedtexte, welche die spirituelle Mentalität hinter dem Projekt beschreiben.

Auch in ihren Liveshows entdeckt der Zuhörer durch den Einsatz der historischen Instrumente eine Klangwelt und Spielfreude, die es bei den kommenden Shows wiederzuentdecken gibt.

„Mohalepte“ lädt den Zuhörer ein „ins moosbewachsene Herz des Waldes, in die smaragdgrüne Welt von zeitlosen, bewaldeten Landschaften“. Das musikalische Spektrum dehnt die Band einen Schritt weiter aus, um ihren eigenen, einzigartigen und unverwechselbaren musikalischen Stil zu schaffen, der als ‚Ethereal-Sylan-Music‘ definiert werden könnte. Wie ein Netz webend, wo sich die Fäden des alten Mystizismus mit träumerischen Stimmungen verbinden, wo Weltmusik eine bezaubernde heidnische Aura bekommt, lassen The Mond und the Nightspirit ihre Kraft aufleben, als eine der aufregendsten und erfrischendsten Künstlern im Genre.

Das neue Album „Mohalepte” ist jetzt zuallerst exklusiv als Digipak CD mit Booklet für Sammler und Fans nur über die Website erhältlich! Hörproben unter http://www.themoonandthenightspirit.com

+++ TOUR TERMINE +++

The Moon and the Nightspirit

10./11.06.11        Leipzig, Wave Gotik Treffen/ Heidnisches Dorf

09.09.11      Selb, Festival-Mediaval IV (Europas größtes Mittelalter-Festival)

Auf ihren Tourneen begleitete die Band bereits namhafte Events wie Trolls et Legendes, Castle Party, WGT, uvm. sowie Shows mit Künstlern wie Corvus Corax, Faun, Blackmore’s Night und Korpiklaani. Ihre Musik erfreut sich auch bei modernen Folk-, Pagan-Metallern und Fantasy-Fans großer Beliebtheit.

Album

Digipak-CD          Mohalepte            2011 (exklusive Fanedition nur online erhältlich/ Im Handel ab Mai via TMATN Records)

Line-Up

Agnes Toth – vocals, violin, morin khuur, woodwinds, percussions

Mihaly Szabo – vocals, acoustic guitar, acoustic bass

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s