Sufferage live mit Gorezone am 19.03.2011 Astrastube Hamburg

Zwar mussten die Hamburger Death- Metaller Sufferage ihr Engagement beim Death Feast Open Air canceln, da Gitarrist Lasse just zu diesem Zeitpunkt gedenkt Vater zu werden, aber ganz zu Hause bleiben sie trotzdem nicht.

So spielt man für alle, die die Woche gerne ordentlich durchgepustet beenden, am Samstag den 19.03. zusammen mit Gorezone in der Astrastube in Hamburg. Das ganze wurde humorvoll „Wir haben keinen Bock weit zu fahren Tour 2011“ genannt und dürfte für alle Death Metal Maniacs ne schöne Wochenendbeschäftigung werden.

Mehr zur Band und zu weiteren Konzerten von Sufferage gibt’s hier:
www.myspace.com/sufferagehamburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s