WINTER FREEZE FESTIVAL in Aalen 5.März 2011

WINTER FREEZE FESTIVAL 2011


Nach erfolgreichen Jahren in Abtsgmünd und einem Ausflug ins legendäre LKA zu Stuttgart, gastiert das WINTER FREEZE in diesem Jahr im coolen ROCK IT Club in Aalen. Veranstaltet vom ROCK IT-Team und dem schwäbischen Label CYCLONE EMPIRE, wurde ein kleines Feinschmecker-Billing zusammengestellt:
Als Headliner konnten die schwedischen Death Metal Kings von EVOCATION verpflichtet werden, die mit ihrem aktuellen Album „Apocalyptic“ (Cyclone Empire) einmal mehr Fans und Presse gleichermaßen in Verzückung versetzt haben und in Aalen einen exklusiven Einzelgig spielen werden.

Ebenfalls ein Leckerbissen ist „Seeds Of Devastation“ (War Anthem), das neue Album der Berliner Death/Thrash-Kultband POSTMORTEM, die ebenfalls für schmerzende Nackenmuskulaturen sorgen werden.

Desweiteren werden die holländischen Melodic-Black-Deather ONHEIL, die großartigen Melo-Deather FRAGMENTS OF UNBECOMING, sowie die lokalen schwäbischen Newcomer SPIRIT OF THE FUTURE SUN (Melodic Death/Metalcore) mächtig einheizen.

Also, der 5.März ist wohl ein Pflichttermin für alle Freunde des gepflegten Todesstahls und ab 19 Uhr werden sich die Pforten des ROCK IT öffnen. Be there!!!

Infos zusammengefasst:

Was?
WINTER FREEZE FESTIVAL 2011

Wer?
EVOCATION
POSTMORTEM
ONHEIL
FRAGMENTS OF UNBECOMING
SPIRIT OF THE FUTURE SUN

Wann?
05. März 2011
Einlass: 19 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr

Wo?
Rock It Aalen
Bahnhofstr. 78
73430 Aalen

Infos und Tickets:
www.rockitaalen.de

Infopage:
http://www.facebook.com/profile.php?id=100001729796595#!/event.php?eid=123681314372140

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s