Katatonia feiern ihr 20-jähriges Bestehen mit fünf Konzerten

Im Mai werden KATATONIA im Rahmen der „Last Fair Day Gone Night – An Evening With Katatonia“-Tour ihr 20-jähriges Jubiläum zelebrieren. Die Tour wird fünf Termine in Europa umfassen und startet am 4. Mai Luxemburg. Das Konzept der Tour hat man sich offenbar bei OPETH abgeguckt, die im vergangenen Jahr eine ähnliche Tour absolvierten und das Konzert in der Londoner Royal Albert Hall als DVD veröffentlichten. Auch KATATONIA wollen ihren Gig in der britischen Hauptstadt mitfilmen lassen und – genau wie OPETH – einen Bandklassiker – das 2001er-Album „Last Fair Deal Gone Down“ – komplett live spielen.
Neben den normalen Karten wird es zu jeder Show 70 limitierte VIP-Tickets geben, die ein Treffen mit der Band und zahlreiche Extras enthalten sollen.
Die Termine sind:
4.Mai LUX-Luxemburg – Kulturfabrik
5.Mai D-Köln – Stollwerk
6.Mai GB-London – Koko
7.Mai NL-Zaandam – De Kade
8.Mai FR-Paris – Alhambra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s