Relapse Records – NL-Niederlassung ausgebrannt

Die europäische Niederlassung von Relapse Records in Sevenum in den Niederlanden wurde in der vergangenen Nacht von einem Großbrand völlig zerstört.
Das Feuer war gegen fünf Uhr am Mittwochmorgen ausgebrochen und hat das Büro samt Warenhaus vernichtet, ebenso mehrere benachbarte Firmen und Häuser. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand ist bislang noch unklar, wird aber bereits von den örtlichen Behörden untersucht.
Die Aktivitäten des Label sollen aber trotzdem weiterlaufen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s