Metal News

Headbangers Open Air – Letzte Neuigkeiten!
Hier die letzten Nachrichten bezüglich des Headbangers Open Air in Brande-Hörnerkirchen vom 29. Juli – 31. Juli 2010:

„STORMZONE [Irl] ersetzen ASKA [ASKA wollten sich nicht an den Deal halten und forderten mehr Geld…]

Hier die Running Order:

29.7.2010

STEEL HORSE 17.20-18.10
KILLINGMACHINE 18.30-19.30
GRAND MAGUSs 19.50-20.50
SHOK PARIS 21.10-22.25
DESTRUCTION 22.45-24.00

30.7.2010

JAMESON RAID 12.00-12.45
STORMZONE 13.05-13.55
ROXXCALIBUR 14.15-15.05
TYGERS OF PAN TANG 15.25-16.35
AMULANCE 16.55-18.10
STORMWARRIOR 18.30-19.20
MEKONG DELTA 19.40-20.40
ANGEL DUST 21.00-22.00
DEMON 22.20-23.30
CULPRIT 23.50-01.00

31.07.2010

TRENCH HELL12.00-12.45
NOT FRAGILE 13.05-13.50
BATTLEAXE 14.10-15.00
DER KAISER 15.20-16.10
BLOOD FEAST 16.30-17.30
OMEN 17.50-19.00
ANVIL CHORUS 19.20-20.30
RAVEN 20.50-22.00
SOLITUDE AETURNUS 22.20-23.30
VIRGIN STEELE 23.50-01.30

Auch in 2010 gibt es wieder das Festivalheft mit Runningorder, Infos + Fotos [1,- Euro am Eingang]

Die HOA 2009 DVD ist fertig , über 7Std Musik + Impressionen [21,- Euro am Hellion Stand]

Bitte beachten : Kein Zutritt zum Campingplatz ohne gültiges Ticket [sprich keine Nur-Camper mehr…]

Keine Stromaggregate auf dem Campingplatz .

Vom Ortsamt haben wir eine Einbahnstraßen Auflage bekommen, Einfahrt zum Gelände nur über die Ölfeldstraße und Ausfahrt über „Hütten“ . Ist aber ausgeschildert .

Ein Teil des 2.Campingplatzes ist wegen seltener Vogelarten im angrenzenden Wald abgesperrt, bitte an diese Absperrung halten und auch nicht in den Wald latschen….

Letzte Karten erhältlich über:

Hellion Records

P.S.: Auch für 2011 können wir schon einige Bands vermelden :

BEEHLER [Can] – Mit neuer Platte und EXCITER-Tracks
EVIL ONE [Fr]
MELIAH CAGE [USA]
POWERMAD [USA]
SKULL FIST [Can]
SLOUGH FEG [USA]
STRIKER [Can]
TORCH [Swe]
VULCAIN [Fr]
WHITE WIZZARD [USA]

Metall-Karten für 2011 werden 48,- Euro kosten und sind an der Kasse erhältlich!

Varg – Album im Frühjahr + Pre-Listening!
Die Herren von VARG haben angekündigt, dass sie im Frühjahr 2011 ihre nächste Platte mit Namen „Wolfskult“ via Noise Art Records veröffentlichen werden. Als besonderes Extra ergänzt Frontmann Freki:

„Wir laden alle Fans und Anhänger des „Wolfskult“ zu einem Prelistening bei uns ein. Am Samstag, den 11.09. 2010 werden wir uns in 96450 Coburg treffen und das Album gemeinsam hören, um es von Euch ausführlich bewerten zu lassen.
Anschließend stehen eine Proberaumbesichtigung, kaltes Bier und eine anständige Kneipentour auf dem Plan.

Mit dem Schrei „Wir sind die Wölfe“, den wir gemeinsam in einem kleinen Coburger Studio aufnehmen, werdet ihr Teil des gleichnamigen Songs auf dem neuen Album sein. Welcher Chor könnte für diesen Refrain auch besser passen als treue Fans? Richtig, keiner! Deswegen freuen wir uns wahnsinnig auf diesen Tag mit Euch, meldet Euch schnell an, die Plätze sind begrenzt. 2011 wird ein Jahr des Wolfes!“

Wer dem Spass beiwohnen will, der schickt ein Foto, eine kurze Vorstellung sowie eine Begründung, weshalb unbedingt er dabei sein muss an:

wolfskult@gmx.de

Mountains Of Death Open Air – Running Order
Die Running Order für das diesjährige, inzwischen zehnte Mountains Of Death Open Air [19.-21. August] in Muotathal, Schweiz, steht nun fest und sieht folgendermaßen aus:

Donnerstag, 19. August:
21.00–21.30 – PROGSIK
21.50–22.20 – CEREBRAL BORE
22.40–23.10 – SICKENING HORROR
23.30–00.30 – DEVOURMENT
00.50–01.30 – LIVIDITY
01.50–02.50 – KERRY AND THE LAYZERS

Freitag, 20. August:
13:00–13:30 – SOULLESS
13:45–14:15 – EPICARDIECTOMY
14:30–15:00 – NAILED
15:15–15:45 – TOOLS OF TORTURE
16:05–16:35 – CENOTAPH
16:55–17:25 – EMBRYONIC DEPRAVITY
17:45–18:25 – AMAGORTIS
18:45–19:25 – TERRORDROME
19:45–20:30 – INVERACITY
20:50–21:35 – SAPROGENIC
21:55–22:40 – INHERIT DISEASE
23:10–00:10 – NECROPHAGIST
00:40–01:40 – MACABRE
02:00–02:40 – BIRDFLESH

Samstag, 21. August:
13:00–13:30 – NIHILO
13:45–14:15 – CEREBRAL EFFUSION
14:30–15:00 – DISPARAGED
15:15–15:45 – CEPHALIC IMPURITY
16:05–16:35 – PURGATORY
16:55–17:25 – DEADBORN
17:45–18:25 – MUMAKIL
18:45–19:25 – DISAVOWED
19:45–20:30 – ORIGIN
20:50–21:35 – DYING FETUS
22:05–23:05 – THE BLACK DAHLIA MURDER
23:35–00:35 – SUFFOCATION
01:05–01:45 – HERETIC SOUL
02:00–02:40 – INHUMATE

Dark Funeral – Sänger raus
Magnus „Masse“ Broberg, besser bekannt als Emperor Magus Caligula, wird am 21. August sein letztes Konzert als Sänger von DARK FUNERAL auf dem Summer Breeze Festival bestreiten. Der Grund von Brobergs Ausstieg besteht darin, dass sein Leben sich in eine neue Richtung entwickelt habe und er zudem dieses Jahr heiraten werde, sodass nun andere Dinge Vorrang hätten. Es habe hingegen keinerlei Streitigkeiten innerhalb der Band gegeben.

Dimmu Borgir – Artwork und Tracklist
Das kommende DIMMU BORGIR Album mit dem Titel „Abrahadabra“ wird am 24. September 2010 via Nuclear Blast in die Läden kommen. Nun haben die norwegischen Düstermetaller sowohl das Coverartwork als auch die dazugehörige Tracklist enthüllt.

Tracklist zu „Abrahadabra“:

01. Xibir
02. Born Treacherous
03. Gateways
04. Chess With The Abyss
05. Dimmu Borgir
06. Ritualist
07. The Demiurge Molecule
08. A Jewel Traced Through Coal
09. Renewal
10. Endings And Continuations

At Vance – Kommendes Best-Of Album
Die deutschen Power Metaller AT VANCE werden in naher Zukunft ihr erstes Best-Of Album mit dem Titel „Decade“ über AFM Records veröffentlichen. Beinhalten wird diese Doppel-CD nicht nur die beliebten Klassiker der Band, sondern auch einige Raritäten, wie Japan-Bonustracks, Coversongs und umarrangierte Klassikstücke.

Ein Releasedatum ist noch nicht bekannt, aber die Tracklist und das Coverartwork stehen bereits.

Tracklist von „Decade“:

CD 1
01. Only Human
02. Take Me Away
03. Take My Pain
04. Heaven
05. Chained
06. Broken Vow
07. The Evil In You
08. Fallen Angel
09. The Curtain Will Fall
10. Dragonchaser
11. Shiver
12. Cold As Ice
13. Flying High [Remastered]
14. Princess Of The Night
15. Heart Of Steel
16. Ride The Sky

CD 2
01. Broken Vow [live]
02. Heroes Of Honour
03. Logical Song [SUPERTRAMP-Cover]
04. Shout [TEARS FOR FEARS-Cover]
05. Highway Star [DEEP PURPLE-Cover]
06. The Winner Takes It All [ABBA-Cover]
07. Money Money [ABBA-Cover]
08. S.O.S. [ABBA-Cover]
09. Gloomy Monday
10. Wannabe
11. Eye Of The Tiger [SURVIVOR-Cover]
12. Desperado [THE EAGLES-Cover]
13. Vivaldi / Spring
14. Vivaldi / Summer
15. Solfiegetto
16. Beethoven 5th Symphony
17. Bumblebee
18. Caprice No.16
19. Bach Invention No.13
20. Cello Prelude G-Major
21. Chopin Etude No.4

Letzte Instanz – Album Artwork veröffentlicht
Die Band LETZTE INSTANZ hat das Artwork ihres kommenden Albums „Heilig“ enthüllt, für das sich, wie schon beim Vorgängeralbum „Schuldig“, Comic-Zeichner Ingo Römling verantwortlich zeigt. Als Releasedatum ist der 01. Oktober 2010 angesetzt.

Persistence Tour 2010 – Auch Unearth mit dabei
UNEARTH gesellen sich zum bisher bekannten Lineup der Persistence Tour 2010.

Hier der vorläufige Flyer zur anstehenden Tour:

Vicious Rumors – Live im Herbst
Die US-Power Metaller um Geoff Thorpe, VICIOUS RUMOURS, sind am 04. November 2010 live im Paradox in Ingolstadt zu erleben.
Ob noch weitere Deutschlandgigs geplant sind, ließ sich bislang nicht in Erfahrung bringen.

Ufomammut – Auf Europa-Tour
Die italienischen Experimental Doomster von UFOMAMMUT befügen sich demnächst auf Tour durch Europa:

13. Aug 2010 Yellowstock Festival, Geel, BE
02. Sep 2010 Graf Hugo, Feldkirch, AT
03. Sep 2010 Café Cairo, Würzburg, DE
04. Sep 2010 South Of Mainstream Festival, Stolzenhain, DE
05. Sep 2010 Loppen, Christiania Copenhagen, Hovedstade, DEN
08. Sep 2010 Kuudes Linja, Helsinki, FIN
09. Sep 2010 Lutakko, Jyväskylä, FIN
10. Sep 2010 Nuclear Nightclub, Oulu, FIN
11. Sep 2010 S-Osis, Turku, FIN
16. Sep 2010 Firlej, Wroclaw, POL
17. Sep 2010 Arena, Wien, AT

Sleepy Sun – Auf Europa-Rundreise!
Die US-amerikanischen Psychedelic-Rocker SLEEPY SUN werden sich im August auf Europatour begeben, um ihr aktuelles Album „Fever“ vorzustellen. Sonstige Höreindrücke gibt es, wie dieser Tage nicht unüblich, bei Myspace. Anbei auch noch einmal das Cover:

Und natürlich die Tourdaten:

02.08. – Soundlabs Festival, Roseto degli Abruzzi, IT
03.08. – Hana-Bi, Ravenna, IT
05.08. – Plages Du Rock Festival, St. Tropez, FR
06.08. – Bielersee Festival, Vinelz, CH
07.08. – Les Nuits Secretes, Aulnoye Aymeries, FR
08.08. – Standon Calling, London, UK
11.08. – Oya Festival, Oslo, NO
12.08. – No Way Out Festival, Göteborg, S
13.08. – Musikcafeen, Aarhus, DK
14.08. – Haldern Pop Festival, Haldern, DE
15.08. – Melkweg, Amsterdam, NL
17.08. – Bush Hall, London, UK
18.08. – Brudenell Social Club, Leeds, UK
19.08. – Edinburg Festival, Edinburgh, UK
20.08. – Green Man Festival, Brecon Beacons, UK
21.08. – Pukkelpop Festival, Hasselt, BE
22.08. – Lowlands Festival, Biddinghuizen, NL
24.08. – Hafenklang, Hamburg, DE
25.08. – Noorderzon Festival, Groningen, NL
27.08. – Zurich Open Airr, Zürich, CH

Hail Of Bullets – VÖ-Termin und erste Infos
HAIL OF BULLETS haben die Aufnahmen für ihre zweite Full Length inzwischen abgeschlossen. Schlagzeuger Ed Warby zeichnete zudem für die Produktion verantwortlich, während Dan Swanö für den Mix verpflichtet wurde. Das noch unbetitelte Album wird am 8. Oktober über Metal Blade erscheinen und elf Songs plus ein Intro beinhalten. Die limitierte Erstauflage wird als Digibook inklusive Bonus-DVD erhältlich sein. Weitere Infos sollen in Kürze folgen.

Ed Warby hierzu:

Ich glaube nicht, dass ich jemals in meinem ganzen Leben so hart an etwas gearbeitet habe, aber es hat sich auf alle Fälle ausgezahlt! Obwohl „Of Frost And War“ wirklich schwer zu toppen ist, zeigen mir meine klingelnden Ohren, dass wir dies auf jedem Level bewerkstelligt haben: Songs, spielerische Leistung, Produktion… Momentan ist Dan Swanö mit dem Feinschliff am Mix, der einen Panzer zerquetschen könnte, beschäftigt, und dann geht’s direkt ins Presswerk! Die Hauptbestandteile unseres ‚Blood ’n‘ Guts Death Metal‘ sind bestehen geblieben, und ich kann mir ehrlich gesagt niemanden vorstellen, der den Vorgänger mochte, aber vom neuen Album irgendwie enttäuscht sein wird. Ganz im Gegenteil!

Party.San Open Air – Organisation und Running-Order!
Das Party.San-Management hat Euch folgendes mitzuteilen:

Es gibt dieses Jahr keine Tickets an den bekannten bundesweiten Vorverkaufsstellen. Neben Nuclear Blast und Metaltix bekommt ihr die Tickets nur unter Cudgel.de! Hier endet der Vorverkauf am Fr. 06.08. 2010 16:00 Uhr. Um die Tickets noch rechzeitig zu versenden, muss bei „Vorkasse“ die Zahlung bis Freitag d. 06.08. 2010 16:00 Uhr auf unserem Konto eingegangen sein. Bei später eintreffenden Zahlungen werden die Tickets an der Abendkasse zur Abholung bereitliegen. Die Tickets kann aber nur der Besteller nach Ausweisvorlage abholen.

Wenn also abzusehen ist, dass die Zahlung nicht mehr rechtzeitig eintrifft, sollte sich dann doch für den Bezahlung per Sofortüberweisung [Erklärung findet ihr unter Cudgel.de] oder per PayPal entschieden werden. Hier gehen die Tickets sofort in die Post.

Das Parkticket [10,00€ pro Fahrzeug] gibt es nur vor Ort und wird unmittelbar vor der Fahrzeugkontrolle kassiert. Hier bekommt ihr Aufkleber, welche innen an der Frontscheibe angebracht werden müssen.

Spätentschlossene Besucher werden das WE-Ticket und das Samstag-Tageticket 100%ig an der Abendkasse bekommen. Wir bitten von Anfragen dieser Art abzusehen!

Aber nun zur Runningorder!

Mi / Wed 11.08.10

20:00 – 03:00 Metal Disco

Do / Thu 12.08.10

01:30 – 04:00 Metal Disco
00:00 – 01:00 . . . . . . . . . WATAIN
23:00 – 23:45 . . . .THE DEVILS BLOOD
22:00 – 22:45 . . . . . . MONSTROSITY
21:00 – 21:45 . . . . . . DEVOURMENT
20:00 – 20:45 . . . . . . MERRIMACK
19:00 – 19:45 . . . . . . . . KETZER

Fr / Fri 13.08.10

01:30 – 04:00 Metal Disco
00:00 – 01:00 . . . . . . . . AUTOPSY
23:00 – 23:45 . . . . . . . . . . SARKE
22:00 – 22:45 . . . . . . . DYING FETUS
21:00 – 21:45 . . . . . . . . . ASPHYX
20:00 – 20:45 . . . . . . . THE CROWN
19:00 – 19:45 . . . . . . . DEMONICAL
18:00 – 18:45 . . . . . . . . . OFERMOD
17:00 – 17:45 . . . . . . . . . . ORIGIN
16:00 – 16:45 . . . . . SUICIDAL ANGELS
15:00 – 15:45 . . . . . . . . . LIVIDITY
14:00 – 14:45 . MILKING THE GOATMACHINE
13:00 – 13:45 . . . . . . . . . . ONHEIL

Sa / Sat 14.08.10

01:30 – 04:00 Metal Disco
00:00 – 01:00 . . . . CANNIBAL CORPSE
23:00 – 23:45 . . . . . . . . . LOCK UP
22:00 – 22:45 . . . . . . SUFFOCATION
21:00 – 21:45 . . . . . NAPALM DEATH
20:00 – 20:45 . . . . . . . AURA NOIR
19:00 – 19:45 . . . . . NECROPHAGIST
18:00 – 18:45 . . . . . . . MANEGARM
17:00 – 17:45 . . . . . . . . . VARG
16:00 – 16:45 . . . . . . . DESASTER
15:00 – 15:45 . . . . GHOST BRIGADE
14:00 – 14:45 . . . . . . TRIBULATION
13:00 – 13:45 . . . UNDER THAT SPELL

Accept – Zahlen-Monster!
Hier einmal für alle die Darstellung von ACCEPTance in Zahlen:

16 Länder!
80 Tage!
150 Interviews und Meet & Greets!
mehr als 65.000 km!
und über 450.000 Menschen!

Unermüdlich verbreitet sich der ACCEPT-Virus um den ganzen Globus und wird das auch in den nächsten Monaten noch weiter tun. ACCEPT sind am Start und man spricht darüber, von Tokio bis Los Angeles, von Helsinki bis nach Lissabon, von Moskau bis London.

Das ist nur der Vorab-Promotions-Marathon für das, am 20. August 2010 erscheinende ACCEPT Album „Blood Of The Nations“! Im September folgt dann Asien und die USA!

Hier ein Eindruck von ACCEPTs Auftritt auf dem Sonisphere Festival in Istanbul:

Unsun – Artwork und Studio-Details!
Am 11. Oktober 2010 werden UNSUN ihr zweites Album „Clinic For Dolls“ veröffentlichen. Heute haben sie das Artwork, für welches sich das Hi-Res-Studio verantwortlich zeigte und die Tracklist veröffentlicht.

Tracklist „Clinic For Dolls“:

1. The Lost Way
2. Clinic For Dolls
3. Time
4. Mockers
5. Not Enough
6. The Last Tear
7. Home
8. I Ceased
9. A Single Touch
10. Why

Des Weiteren werden die Herren im Oktober auf Tour gehen. Hier alle relevanten Daten:

8.10.2010 – Underworld, London
9.10.2010 – Metropool, Hengelo
10.10.2010 – Melkweg , Amsterdam
11.10.2010 – Glazart, Paris
12.10.2010 – Die Rohre, Stuttgart
13.10.2010 – Batschkapp, Frankfurt
14.10.2010 – Markthalle, Hamburg
15.10.2010 – Alte spinnerei , Glauchau
16.10.2010 – Loch Ness , Cracow
17.10.2010 – Randal, Bratislava
19.10.2010 – Exit Chmelnice, Praha
20.10.2010 – K 17, Berlin
21.10.2010 – Backstage, München
22.10.2010 – Z 7, Pratteln

Serj Tankian – Artwork und Tracklist enthüllt!
Am 7. September 2010 wird SYSTEM OF A DOWN Sänger Serj Tankian sein neuen Solo-Album „Imperfect harmonies“ via Serjican Strike/ Reprise Records veröffentlichen und hat heute das Artwork, sowie die Tracklist veröffentlicht!

„Imperfect Harmonies“:

01. Disowned Inc.
02. Borders Are…
03. Deserving?
04. Beatus
05. Reconstructive Demonstrations
06. Electron
07. Gate 21
08. Yes, It’s Genocide
09. Peace Be Revenged
10. Left of Center
11. Wings of Summer

HeathenRock – Geht nächstes Jahr in die zweite Runde
Am 26. Februar 2011 findet im Rieckhof in Harburg unter dem Motto „Support Your Way Of Music“ das zweite „HeathenRock“-Festival statt.
Bislang sind bereits bestätigt:

ADORNED BROOD
IN ROCK WE TRUST
IMMINENCE
NASTRANDIR
METALWITCH
DOWNTOWN PIRATES

Es können sich auch noch Bands bewerben, Bewerbung bitte an: booking@heathenrock.com

Ticketpreise:
Vorverkauf – 14 EUR [zzgl. Gebühren und Versand]
Tageskasse – 16 EUR

Bestellung der Tickets möglich unter info@heathemrock.com
oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Asphyx – Details zur Live-DVD
Die holländischen Doom Deather von ASPHYX melden sich, wie bereits berichtet, nach ihrem Quasi-Comeback mit „Death…The Brutal Way“ mit ihrer ersten DVD-Veröffentlichung zurück. „Live Death Doom“ stellt aber nicht nur die erste offizielle DVD in der über 20jährigen Bandgeschichte dar, sondern wird auch als 2CD Live Album und Digitaler Download erhältlich sein und am 27.08.2010 in die Läden kommen.

Die Band kommentiert „Live Death Doom“ wie folgt:

Endlich, nach über 23 Jahren präsentieren wir Euch das erste ASPHYX-Live-Album. Unsere Fans wissen, was das bedeutet: Heavy Old School-Death Doom Metal auf die Art und Weise gespielt, wie er sein soll…und das auch heute noch! Headbangen, Scherze, Spucke, Schweiß, Leidenschaft, Lautstärke, Stagediving, Bier, Ehrlichkeit und Brutalität. Kein Make-up oder Modepüppchen, keine überflüssigen Attitüden, kein technischer Müll, keine Kompromisse. So sind wir, so wollen wir sein und so wollt ihr uns haben!
Wir sind sehr stolz auf diese Veröffentlichung. Wir hätten die DVD nicht rausgebracht, wenn wir nicht 100 Prozent dahinter stehen würden…, aber es wäre nicht ohne unsere unglaublichen, loyalen Fans möglich gewesen, auf die wir sehr stolz sind! Wir sehen uns bestimmt noch irgendwo, irgendwann auf einer unserer Shows auf diesem Planeten und dann heben wir ein paar Bierchen zusammen! Cheers!

„Live Death Doom“ beinhaltet als Hauptshow den am 04. Juli 2009 im Essener Turock aufgenommene Release-Gig zu „Death…The Brutal Way“ mit über zwei Stunden Spielzeit. Daneben bietet die DVD auch die detaillierte „Hordes Of Disgust”-Band-Dokumentation, in der ehemalige und aktuelle Bandmitglieder an historischen Orten der ASPHYX-Geschichte mehr als 20 Jahre Todesmetall Revue passieren lassen.
Zu guter Letzt gibt es noch eine große Sektion mit rarem Bonusmaterial, inklusive Livemitschnitten aus den Anfangstagen der Band, Promoclips und vielem mehr.

Die Audioparts der Live-Show [die dem CD-Format entsprechen] wurden von niemand geringerem als Dan Swanö gemixt und gemastert, der sich schon für den Klang auf dem “Death…The Brutal Way”-Album verantwortlich zeichnete.

Das bereits veröffentlichte Old School-Artwork für „Live Death Doom“ wurde von Axel Hermann gestaltet, der früher schon die Cover der Band in den 90ern entworfen hatte.

ASPHYX 2010 Line-Up:

Martin van Drunen – Vocals
Paul Baayens – Guitars
Alwin Zuur – Bass
Bob Bagchus – Drums

ASPHYX Live-Shows 2010:

13. August – Party.San Open Air Festival, Bad Berka
21. August – Summer Breeze Festival, Dinkelsbühl
04. September – Century Media Yardsale, Dortmund w/ Special Guest: Eric Daniels
01. October – Way Of Darkness Festival, Lichtenfels
23. October – Rockfabrik, Ludwigsburg
27. November – Headbanging Enschede – Atak, NL-Enschede

Volbeat – Coverartwork und Trackliste
Die dänischen Elvis-Verehrer VOLBEAT werden ihr viertes Album „Beyond Hell/Above Heaven“ am 10. September via Vertigo/Universal veröffentlichen. Die CD wurde wieder in ihrem Heimatland in den Hansen Studios in Ribe eingespielt. Produzent war also Jacob Hansen. Das Coverartwork wurde von Karsten Wrysand gestaltet.

Die Band kommentiert:

Es war ein langer Prozess, aber er war es verdammt nochmal wert. Das Artwork für „Beyond Hell/Above Heaven“ ist fertig und wir sind total stolz darauf.

„Beyond Hell/Above Heaven“ Trackliste:

01. The Mirror And The Ripper
02. Heaven Nor Hell
03. Who They Are
04. Fallen
05. A Better Believer
06. 7 Shots
07. A New Day
08. 16 Dollars
09. A Warrior’s Call
10. Magic Zone
11. Evelyn
12. Being 1
13. Thanks

Auf „Beyond Hell/Above Heaven“ gibt es außerdem Gastauftritte vom MERCYFUL FATE Gitarristen Michael Denner sowie von Mark „Barney“ Greenway [NAPALM DEATH] und Mille Petrozza [KREATOR].

Angra – Albumdetails
Die brasilianischen Power Metaller von ANGRA sind zurück. Am 29. September werdem sie ihr siebtes Studioalbum „Aqua“ via SPV/Steamhammer veröffentlichen. Der Nachfolger zum 2006 erchienenen „Aurora Consurgens“ wurde in den Norcal Studios in São Paulo, Brasilien, aufgenommen.

Die Scheibe wird in vier Varianten erscheinen:

Eine „limited-edition Digipack“, auf der neben dem Album eine Best Of Scheibe der Edu Falaschi Ära beliegen wird. Der Sänger gehört seit dem 2001er Album „Rebirth“ zur Band.

Außerdem wird es eine Standard Jewelcase Version geben, eine Doppel-LP mit drei Bonustracks und einen digitalen Download.

„Aqua“ limited-edition Digipack:

CD 1:
01. Viderunt Te Aquæ
02. Arising Thunder
03. Awake From Darkness
04. Lease Of Life
05. The Rage Of The Waters
06. Spirit Of The Air
07. Hollow
08. Monster In Her Eyes
09. Weakness Of A Man
10. Ashes

CD 2: [Bonus CD – Best Of der Edu Falaschi Ära]
01. Nova Era
02. Rebirth
03. Hunters And Prey
04. Spread Your Fire
05. Waiting Silence
06. The Course Of Nature
07. Salvation:Suicide

Jewel Case:

01. Viderunt Te Aquæ
02. Arising Thunder
03. Awake From Darkness
04. Lease Of Life
05. The Rage Of The Waters
06. Spirit Of The Air
07. Hollow
08. Monster In Her Eyes
09. Weakness Of A Man
10. Ashes

LP:

Side 1:
01. Viderunt Te Aquæ
02. Arising Thunder
03. Awake From Darkness
04. Lease Of Life

Side 2:
05. The Rage Of The Waters
06. Spirit Of The Air
07. Hollow

Side 3:
08. Monster In Her Eyes
09. Weakness Of A Man
10. Ashes

Side 4:
01. Nova Era [Bonus Track]
02. Spread Your Fire [Bonus Track]
03. The Course Of Nature [Bonus Track]

Civet – Sind unterwegs!
Wer sich unter dem Begriff „Femme Fatale Punk Rock“ nichts vorstellen kann oder will, dem geben die Damen von CIVET auf ihrer aktuellen Europatour ausreichend Gelegenheit dazu:

27.07. Marina di Ravenna – Hana-Bi Beach Club O.A. [Italy]
28.07. Marseille – Mad Motors Fest [France]
29.07. Rennes – Mondo Bizarro [France]
30.07. Malestroit – Pont du Rock Festival [France]
31.07. Selestat – Lez’Arts Sceniques [France]
01.08. Wuppertal – Club Pavillon [Germany]
02.08. Basel – Sommercasino [Switzerland]
03.08. Berlin – Zitadelle [Germany]
04.08. Paris – La Miroiterie [France]
05.08. Peterborough – Club Revolution [Great Britain]
06.08. Milton Keynes – Underpass @ The Craufurd Arms [Great Britain]
07.08. Blackpool – Rebellion Festival [Great Britain]
09.08. London – Underworld [Great Britain]
10.08. Manchester – Night & Day [Great Britain]
11.08. Köln – Sonic Ballroom [Germany]
12.08. Eindhoven – Rambler [Netherlands]
13.08. Torgau – Endless Summer [Germany]
15.08. Hamburg – Logo [Germany]
18.08. Oslo – Elmstreet [Norway]
19.08. Copenhagen – The Rock [Denmark]
20.08. Rostock – Mau Club [Germany]
21.08. Moravska – Pod Parou Festival [Czech Republic]
22.08. Lodz – Dekompressia [Poland] + THE ADICTS
23.08. Bydgoszcz – Estrada Stage Bar [Poland]
24.08. Berlin – Wild At Heart [Germany]
25.08. Chemnitz – Subway To Peter [Germany]
26.08. Alsfeld – Hessenhalle / E&L Rocknacht [Germany]
27.08. Reading – Festival [Great Britain]
29.08. Leeds – Festival [Great Britain]
30.08. Newcastle – Trillians [Great Britain]

Gama Bomb – Unterwegs in Europa!
Die irischen Thrash-Feuerwerker GAMA BOMB sind wieder in Europa unterwegs und gedenken euch an folgenden Tagen und Orten einzuheizen:

30.07. Loreley – Rock Area Festival [Germany]
16.09. Nijmegen – Merleyn [Netherlands]
17.09. Frankfurt – Elfer Music Club [Germany]
18.09. Pogliano M.Se / Milano – Milano Metal Fest [Italy]
19.09. Bologna – Erstragon [Italy]
21.09. Bordeaux – Heretic Club [France]
22.09. Monzon – Serjos [Spain]
23.09. Benavente – Side B [Portugal]
24.09. Madrid – Live [Spain]
25.09. Badalona – Estraperlo [Spain]

Gwar – Albumtitel bekannt
Nach einer erfolgreichen Europa-Tour haben sich die „antarktischen Rock-Götter GWAR in ihre eisige Festung zurückgezogen um Blut zu trinken“ und mit den Arbeiten am neuen Album zu beginnen.

Das neue Album wird auf den Namen „Bloody Pit Of Horror“ hören.

Oderus Urungus dazu:

Wir sind uns absolut bewusst darüber, dass es einen Film mit dem gleichen Namen gibt, aber ich kann euch versichern, das Album hat damit rein gar nichts zu tun – abgesehen vom Namen, den wir davon geklaut haben. Aber wir nennen es ja „GWAR’s Bloody Pit Of Horror“ und das ist schon ein bisschen anders. Also hoffentlich werden wir so nicht verklagt.“

Vicious Rumors – Live im Herbst
Die US-Power Metaller um Geoff Thorpe, VICIOUS RUMOURS, sind am 04. November 2010 live im Paradox in Ingolstadt zu erleben.
Ob noch weitere Deutschlandgigs geplant sind, ließ sich bislang nicht in Erfahrung bringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s